Wir feiern 30-jähriges Jubiläum

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Firma easy‑soft GmbH Dresden (1990 ‑ 2020) veranstalten wir am 6. März 2020 ein wissenschaftliches Symposium zum Thema „Der ÖGD – Dienstleister für Mensch und Gesellschaft“

Programm

Einführung

ab 09:00 Eintreffen und Anmeldung der Teilnehmer  
10:00-10:15 Begrüßung und Eröffnung des Symposiums Herr Norbert Sebastian Geschäftsführer
easy-soft GmbH Dresden

Kinder- und Jugendgesundheit

10:15-10:45 Faktenblätter für den Zahnärztlichen Dienst Frau Corina Riedrich (MPH) Referat 35, Telemedizin und gesundheitliche Prävention
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Dresden
10:45-11:15 Korrelation zwischen Mundgesundheit und BMI bei 6-jährigen Kindern in der Stadt Leipzig Frau Dr. Ines Benkert (MPH) Gesundheitsberichterstattung/ -planung
Stadt Leipzig, Gesundheitsamt, Amtsleiterbereich
11:15-11:45 Das Masernschutzgesetz – Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes Frau Heidrun Böhm Leiterin Referat 23, Öffentlicher Gesundheitsdienst, Infektionsschutz, umweltbezogener Gesundheitsschutz
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Dresden

11:45-12:45

Mittagspause

Hygiene und Labor

12:45-13:15 Hygiene-Management-System bei der DB AG – Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Behörden Herr Michael Wilkens, Herr Roland Richter Deutsche Bahn AG, Nachhaltigkeit und Umwelt, GUF 4, Minden, Magdeburg
13:15-13:45 Digitale Vernetzung im ÖGD – 10 Jahre HL-7 Kommunikation zwischen den sächsischen Gesundheitsämtern und der Landesuntersuchungsanstalt Herr Dr.-Ing. Ekkehard Hennebach Verwaltung, Sachgebiet IT-Koordinierung, Datenverarbeitung, Fachverfahren, Berichtswesen
Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen Sachsen, Dresden

Technische Lösungen zur Unterstützung der Gesundheitsämter / OZG

13:45-14:15 Pilotprojekt „Der elektronische Totenschein“ Frau Ina Augustiniak Referat 21, Datenerhebung Bevölkerung, Soziales, öffentliche Finanzen
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz
14:15-14:45 Barrierefreie Informationstechnik und Anwendungssoftware Herr Detlef Girke BITV-Consult, Würzburg

14:45-15:15

Kaffeepause

15:15-15:45 Individuell und professionell - Gesundheitsuntersuchung zur Einschulung in der Landeshauptstadt München Frau Christina Schwab Geschäftsleitung, Geschäftsprozess und Anforderungsmanagement, Fachanwendungen
Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt
15:45-16:15 Medizinische Versorgung und Kommunale IT, Die Herausforderung Herr Jörg Naumann Referent
Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung, Bischofswerda

Abschluss

ab 16:15 Schlusswort Herr Norbert Kintzler Geschäftsführer
easy-soft GmbH Dresden

Ansprechpartner

Frau Christine Reich
+ 49 351 25506-0
symposium30@easy-soft.de

Mit dem Klick auf den Button erklären Sie sich mit unseren Datenschutzvereinbarungen einverstanden, sie stellen damit eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Google-Server her. Google liefert anschließend die Map aus. Google erhält dadurch Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Veranstaltungsort

Deutsches Hygiene-Museum
Marta-Fraenkel-Saal
Lingnerplatz 1, 01069 Dresden